Prozessdoc Dokumentenverwaltung

 

hekatec
Softwareentwicklung

 Prozessorientierte Dokumentenverwaltung 

 

Dokumentenmanagementsystem für den universellen Einsatz: ProzessDoc

Die Dokumentenverwaltung ProzessDoc ist nahezu auf jeder Infrastruktur einsetzbar. Die Arbeitsplätze (Clients) von ProzessDoc müssen Windows-Rechner sein. Der Server und die Netzwerkarchitektur allerdings ist beliebig, da der Server für ProzessDoc nur ein Fileserver ist. Sie können also einen beliebigen Windows-Rechner, eine Windows-Server oder auch einen Linux-Server verwenden.

Clients: Windows 2000, XP, Vista oder Windows 7

Server: Windows, Linux

Netzwerk: Windows, Linux NFS/Samba, Novell

ProzessDoc ist unter WinFrame/Citrix einsetzbar

100 MB freie Plattenkapazität (zu Beginn)

Microsoft Office ab Version 97, empfohlen Version 2007 und höher (ermöglicht das Speichern als PDF-Datei)

zurück zum Seitenanfang